Alle Meldungen

Baulandbeschluss – Private Bauherren dürfen nicht benachteiligt werden

29. Januar 2020 Planen und Wohnen

Die Frankfurter FDP kritisiert den Baulandbeschluss des Magistrats. „Die Anforderungen an Investoren sind so überzogen, dass sie kaum ein privater Bauherr erfüllen wird. Dies hat zur Folge, dass nach den Vorgaben nur noch die AGB bauen kann, was absolut nicht sinnvoll wäre, “ erklärt der FDP-Kreisvorsitzende, Thorsten Lieb. Der Baulandbeschluss lege unter anderem bei neuen […]

Fachgutachten zur „Josefstadt“ sinnvolle Planungsgrundlage

11. November 2019 FDP-Fraktion im Römer, Planen und Wohnen

Für die planungspolitische Sprecherin der FDP-Römerfraktion, Elke Tafel-Stein, und den Kreisvorsitzenden der FDP Frankfurt, Dr. Thorsten Lieb, ist das Ergebnis des Fachgutachtens eine gute Grundlage für die weitere Planung neuer Wohnquartiere im Frankfurter Nordwesten. Das wesentliche Ergebnis der Untersuchung, dass ein neuer Stadtteil unter klimatologischen, ökologischen und weiteren zentralen Gesichtspunkten realisierbar ist, sei ein sehr […]

Mietpreisbremse wirkungslos

13. Dezember 2016 FDP-Fraktion im Römer, Planen und Wohnen

Die FDP-Römerfraktion hat in einem Antrag den Magistrat aufgefordert sich beim Land Hessen dafür einzusetzen, dass die für das Gebiet der Stadt Frankfurt geltende Mietpreisbremse zum nächst möglichen Zeitpunkt außer Kraft gesetzt wird. Elke Tafel-Stein, planungspolitische Sprecherin: „Der Bund hat im Jahr 2015 die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen, dass Bundesländer in Gegenden mit einem ‚angespannten Wohnungsmarkt‘ eine sogenannte […]

Bebauungsplan altes Polizeipräsidium

7. November 2016 FDP-Fraktion im Römer, Planen und Wohnen

Die FDP-Römerfraktion hat den Magistrat in einem Antrag aufgefordert, für das Areal des ehemaligen Polizeipräsidiums einen neuen Bebauungsplan aufzustellen mit dem Ziel, die längst überfälligen städtebaulichen Entwicklung dieses Gebietes endlich  voran zu treiben. Elke Tafel-Stein, planungspolitische Sprecherin: „Der seit dem Jahr 2001 gültige Bebauungsplan umfasst neben Teilen des Messegeländes und des früheren Hauptgüterbahnhofes auch das […]

Innovationsquartier

4. November 2016 FDP-Fraktion im Römer, Planen und Wohnen

Die FDP-Römerfraktion spricht sich grundsätzlich für die Schaffung eines neuen Wohnquartiers im Bereich südlich des Wasserparks und östlich der Friedberger Landstraße aus. Die Fraktion will den Vorplanungen des Magistrates aber nur unter der Maßgabe zustimmen, dass im Laufe des weiteren Planungsverfahrens ein erneuter städtebaulicher Wettbewerb als Voraussetzung dafür stattfindet, den innovativen Charakter des Viertels zu stärken […]