Stefan von Wangenheim

Ortsvorsitzender

Über mich

Stefan von Wangenheim, Vater von zwei bezaubernden jungen Damen.

Personalberater

Mitglied im Lions-Club Frankfurt, Heimatverein Nieder-Eschbach, Vorsitzender der FDP Frankfurt-Nord

Mein Lieblingsplatz in Frankfurt

Die Felder um meine Heimat Nieder-Eschbach mit dem herrlichen Blick auf die Frankfurter Skyline und in der Innenstadt der Holzhausenpark mit dem schönen Holzhausenschlösschen.

Dafür setze ich mich ein

Wir brauchen mehr Schulen in Frankfurt, die freie Schulwahl muss garantiert werden und alle Frankfurter Schulen müssen mit der notwendigen Technik (WLan, Endgeräte, Beamer, Whiteboards, Kameras) ausgestattet werden, um modernen Unterricht auch in außergewöhnlichen Zeiten zu garantieren. Die Schulsekretariate brauchen zusätzliche Stellen, um allen modernen Schulformen gerecht zu werden.

Die Entscheidung über den Neubau der Oper und des Schauspiels, das auch ein Kinder- und Jugendtheater unter seinem Dach ein Zuhause geben sollte, muss umgehend fallen. Die freie Theaterszene und die freischaffenden Künstler brauchen unsere Unterstützung genauso wie alle, die mit der Kultur arbeiten. Theater und Museen sind ein wichtiges Bindeglied unserer Gesellschaft und brauchen gerade jetzt Anerkennung und Hilfe.

Für Nieder-Eschbach brauchen wir ein Verkehrskonzept, das den Durchgangsverkehr aus dem Ort heraushält. Die Schulen sind an der Grenze ihrer Kapazität angekommen und seit vielen Jahren fehlen Hortplätze für die jungen Familien. Junge Leute brauchen Freizeitmöglichkeiten und für Senioren setzen wir uns für altengerechtes Wohnen, barrierefrei und mit evtl. Betreuungsmöglichkeiten, ein. Die Gewerbetreibenden brauchen Unterstützung um den Ortsmittelpunkt und die Ladenzeile am Bügel neu zu beleben.