Alle Meldungen

Cyber-Hauptversammlungen im Aktienrecht zulassen

13. März 2020 FDP

Die derzeitigen Herausforderungen durch den sog. „Corona-Virus“ betreffen praktisch alle Lebensbereiche. Unter anderem führt dies zu erheblichen Belastungen vor allem wirtschaftlicher Natur für die Unternehmen und für die Unternehmerinnen und Unternehmen – durch krankheitsbedingte Ausfälle, durch Einschränkungen bzw. Unterbrechungen in den Lieferketten usw. Darüber hinaus drohen zahlreichen Unternehmen in Anbetracht von anstehenden Hauptversammlungen, mit zum […]

Pürsün zum AWO-Skandal

12. März 2020 FDP-Fraktion Hessen, Soziales

„Die Landesregierung mauert“, ärgert sich Yanki Pürsün, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, nach der heutigen Sitzung des rechtspolitischen Ausschusses des Landtags. Die Freien Demokraten hatten einen Dringlichen Berichtsantrag zur Affäre um Untreue und Betrug bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Hessen gestellt und detailliert zu den staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen nachgehakt. Aber: „Unsere […]

Pürsün und Schardt-Sauer zur AWO

3. März 2020 FDP-Fraktion Hessen, Soziales

Die Freien Demokraten machen in Bezug auf die Affäre der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Hessen weiter Druck: „Der Skandal muss schnell und konsequent weiter aufgeklärt werden“, fordert Yanki PÜRSÜN, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. Verschiedene Kreisverbände der AWO stehen wegen eines Betrugs- und Untreueskandals in der Kritik. Um zur Aufklärung beizutragen, […]

Pürsün zum AWO-Skandal

28. Februar 2020 FDP-Fraktion Hessen, Soziales

Yanki PÜRSÜN, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, hat die Landesregierung und die Landtagsfraktionen aufgerufen, im AWO-Skandal Stellung zu beziehen. „Wir sind Zeugen eines ungeheuerlichen Skandals im Sozialwesen“, sagt Pürsün anlässlich der Landtagsdebatte über die Vorfälle bei der Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt und Wiesbaden. „Öffentliche Mittel wurde Bedürftigen vorenthalten, Arbeitsbedingungen waren schlechter […]

Pürsün zu Gesundheitsberufen

18. Februar 2020 FDP-Fraktion Hessen, Gesundheit

„Endlich hat die schwarz-grüne Koalition eingesehen, dass eine Schulgeldfreiheit in den Gesundheitsfachberufen dringend erforderlich ist“, sagt Yanki PÜRSÜN, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. „Dass CDU und Grüne das Schulgeld abschaffen wollen, ist ein richtiger Schritt, den wir unterstützen“, sagt Pürsün und erinnert daran, dass die Freien Demokraten die Schulgeldfreiheit schon […]

FDP gründet Fachausschuss „Liberale Frauenpolitik“

17. Februar 2020 FDP, Frauen

Die Frankfurter FDP hat einen Fachausschuss „Liberale Frauenpolitik“ gegründet, der sich sowohl mit inhaltlichen Fragen beschäftigen soll als auch mit der Akzeptanz der FDP bei Wählerinnen und Frauen, die an politischer Arbeit interessiert sind. „In Frankfurt sind nur 18% der FDP-Mitglieder weiblich. Das ist viel zu wenig.“, erklärte der Vorsitzende Thorsten Lieb auf der konstituierenden […]

Pürsün zu Kinderschutzambulanz

4. Februar 2020 FDP-Fraktion Hessen, Gesundheit

Hinsichtlich der Pressekonferenz zur Bereitstellung von finanziellen Mitteln für die Medizinische Kinderschutzambulanz am Universitätsklinikum Frankfurt erklärt der sozialpolitische Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, Yanki PÜRSÜN: „Es ist erfreulich, dass die Landesregierung nach unserer Anfrage zu diesem Thema vom Februar 2019 erkannt hat, dass die Kinderschutzambulanz mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden muss. […]

IAA – OB muss Aufsichtsratsposten abgeben

30. Januar 2020 FDP, FDP-Fraktion im Römer

Dass nach über 69 Jahren die Internationale Automobilausstellung Frankfurt den Rücken zuwenden wird, ist aus Sicht der Freien Demokraten im Römer ein harter Schlag für die Stadt, die Messe GmbH und vor allem für jene, die in den letzten Monaten für den Erhalt der IAA in Frankfurt gekämpft haben. „Mit dem Verlust der IAA verliert […]

Baulandbeschluss – Private Bauherren dürfen nicht benachteiligt werden

29. Januar 2020 Planen und Wohnen

Die Frankfurter FDP kritisiert den Baulandbeschluss des Magistrats. „Die Anforderungen an Investoren sind so überzogen, dass sie kaum ein privater Bauherr erfüllen wird. Dies hat zur Folge, dass nach den Vorgaben nur noch die AGB bauen kann, was absolut nicht sinnvoll wäre, “ erklärt der FDP-Kreisvorsitzende, Thorsten Lieb. Der Baulandbeschluss lege unter anderem bei neuen […]

Pürsün zur Klinik-Ausstattung

17. Januar 2020 FDP-Fraktion Hessen, Gesundheit

Die Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag fordert eine deutliche Aufstockung der Fördermittel für die hessischen Krankenhäuser. „Das Land muss seine Verpflichtungen erfüllen“, mahnt Yanki Pürsün, gesundheitspolitischer Sprecher der Freien Demokraten. Die Hessische Krankenhausgesellschaft hatte anlässlich des hessischen Krankenhaustags darauf hingewiesen, dass die derzeit bereitstehenden 280 Millionen Euro im Jahr für die erforderlichen Investitionen, […]