Jour Fixe Economie: Wandel in der Arbeitswelt

Beginn:  Mittwoch, 04.03.2020  19:00
Ende:  Mittwoch, 04.03.2020  21:00

Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Wir sind einer VUCA-Umgebung. Volatility (Unbeständigkeit), Uncertainty (Unsicherheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Mehrdeutigkeit).

In der Arbeitswelt spiegelt sich, dass der klassische Arbeitsrhythmus „nine til five“ durch Gleit- und Vertrauensarbeitszeit abgelöst wird. In der IT wird versucht, agil zu entwickeln und in der Kreativwirtschaft hierarchielos zu gestalten. Etablierten Firmen fällt dies häufig schwerer als jungen Start-Ups. Dieser Wandel ist allumfassend, sodass alle großen Konzerne als auch die katholische Kirche auf diesen Wandel in der Arbeitswelt eingehen.

Bei diesem Jour Fixe Economie soll der Wandel in der Arbeitswelt besprochen werden.

Gastgeber ist die Villa Gründergeist. Die Villa Gründergeist ist der erste katholische Co-Working Space in Deutschland und besitzt hierdurch den Status als Leuchtturm und eines Experimentes. Neben dem Co-Working soll die Villa Gründergeist auch als Innovationszentrum des Bistum Limburg agieren und ein Hub für Social Entrepreneurs sein.

Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und mit uns dieses spannende Thema diskutieren!