Alle Meldungen

FDP antwortet auf offenen Brief des Radentscheids

29. Juli 2019 FDP, Verkehr

Diskussion zu Gesamtverkehrskonzept für Frankfurt kommt in Schwung „Uns ist etwas gelungen, von dem wir nicht erwartet hätten, dass das so schnell passiert: neben der Presse hat sich auch der Radentscheid Frankfurt bereits kurz nach Verabschiedung eingehend mit unserem neuen Verkehrskonzept für Frankfurt beschäftigt“, freut sich Thorsten Lieb, Kreisvorsitzender der FDP Frankfurt. Der Radentscheid hat […]

Frankfurter FDP beschließt umfassendes Mobilitätskonzept

27. Juni 2019 FDP, Verkehr

„In der Zukunft werden in Frankfurt weiterhin Fahrräder, Autos, Busse und Straßenbahnen fahren – aber eben auch Seilbahnen, E-Roller und Fortbewegungsmittel, die wir heute noch gar nicht kennen“, erklärt die stellvertretende FDP-Vorsitzende Katharina Schreiner das neue Mobilitätskonzept der Partei. Zügiges Fortkommen, bessere Nutzung des öffentlichen Raumes und Zukunftsfähigkeit der Strategie kennzeichnet das umfassende Papier, das […]

Friedberger: Alle Fahrspuren erhalten

15. Oktober 2018 Verkehr

FDP demonstrierte auf der Friedberger Landstraße für den Erhalt aller Fahrspuren Am Montagmorgen demonstrierte die FDP auf Initiative ihrer Fraktion im Ortsbeirat 3 für den Erhalt aller Fahrspuren auf der Friedberger Landstraße. Rund 40 FDP-Mitglieder zogen nach einer Kundgebung auf dem Nibelungenplatz zum Friedberger Platz. Es gab eine kleinere Gegendemonstration von den Aktiven des Radentscheids. […]

FDP demonstriert für zweispurige Friedberger Landstraße

12. Oktober 2018 Verkehr

Die FDP Ortsbeiratsfraktionen im Nordend sowie in Bornheim-Ostend werden am Montag, 15. Oktober, ab 8:00 Uhr, zwischen Nibelungenplatz und Friedberger Platz dafür demonstrieren, dass beide Fahrspuren für den Autoverkehr erhalten bleiben. „Mit der zweiten fährt man besser. Wir sind gegen die Verengung der Friedberger, weil es für die Anwohner nur zur Mehrbelastung durch längere Staus und Schleichverkehr führt“, so […]

Minister Tarek Al-Wazir schweigt erneut

28. September 2018 Verkehr

Konflikt zwischen Lufthansa und Fraport Der Vorsitzende des FDP Kreisverbands Frankfurt, Dr. Thorsten Lieb, übt erneut Kritik am Hessischen Wirtschaftsminister und dessen Passivität beim Zwist zwischen der Fraport und der Lufthansa wegen der Ursachen des Sommerchaos mit vielen Verspätungen und Flugabsagen sowie der vorgeschlagenen Maßnahmen, wie dies künftig verhindert werden kann. Lieb: „Al-Wazir schweigt wieder und nimmt […]

Dieselfahrverbote sind Enteignung

17. September 2018 FDP, Verkehr

Die FDP Frankfurt bittet die Fraktion der FDP im hessischen Landtag, parlamentarische Initiativen zu ergreifen, um Dieselfahrverbote doch noch abzuwenden. Die FDP Frankfurt fordert von der hessischen Landesregierung Rechtsmittel gegen das Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts einzulegen. Die Landesregierung soll darüber hinaus Bundesratsinitiativen ergreifen, um 1. für eine wissenschaftliche Überprüfung der Grenzwerte zu sorgen und 2. […]

Verkehrschaos Adickesallee beenden

26. Juni 2018 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Römerfraktion will, dass die Stadt im Bereich der Baustelle in der Adickesallee umgehend die zweite Fahrspur wieder für Autofahrer freigibt. Die Zustände insbesondere im Bereich der Kreuzung Adickesallee/Eckenheimer Landstraße seien nicht zumutbar, sagte die Fraktionsvorsitzende Annette Rinn. „Die derzeitige Verkehrsführung ist nicht nur eine Schikane für Autofahrer. Auch für Radfahrer und Fußgänger ist die […]

U-Bahnen auch nachts fahren lassen

3. November 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Fraktion im Römer fordert ein Konzept für Verbesserungen des öffentlichen Personennahverkehrs in den Nachtstunden an den Wochenenden. „Der Magistrat rühmt Frankfurt gerne als dynamische, internationale Metropole. Das nächtliche ÖPNV-Angebot, welches lediglich ein Nachtbusnetz bietet und auf die Einbeziehung von U-, S- und Stadtbahnlinien komplett verzichtet, ist allerdings eher provinziell“, sagte die Fraktionsvorsitzende, Annette Rinn. […]

Volleinhausung der A661 anstreben

5. Oktober 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Römerfraktion hat den Magistrat in einem Antrag zum Projekt Ernst-May-Viertel aufgefordert, die Volleinhausung der Autobahn 661 zwischen Seckbacher Landstraße und Friedberger Landstraße anzustreben. Zudem solle die Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens zu „Atterberry Ost“ aus Gründen des Lärmschutzes von der Realisierung dieser Einhausungsvariante abhängig gemacht werden. Elke Tafel-Stein, planungspolitische Sprecherin: Von den vier Planungsvarianten, die momentan […]

Beim Umbau von Bushaltestellen Ortsbeiräte einbeziehen

21. September 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Fraktion im Römer hat beantragt, künftig beim barrierefreien Umbau von Bushaltestellen die Ortsbeiräte in die Planungen einzubeziehen. „Diese Umbauten haben erhebliche Auswirkungen auf den Verkehrsfluss. Beispielsweise in Ginnheim gibt es großen Unmut, weil durch den Haltestellenumbau die haltenden Busse nicht mehr überholt werden können und der Verkehr sich dahinter staut. Es ist dringend erforderlich, […]