Meldungen Juli 2018

FDP bestürzt nach Tod von Georg Diehl

18. Juli 2018 FDP

„Völlig überraschend hat uns die Nachricht von Georg Diehls Tod erreicht. Wir sind bestürzt, dass ein so lebenslustiger, fröhlicher, immer zu Scherzen aufgelegter und vor unkonventionellen Ideen sprühender Mensch so jäh aus dem Leben gerissen wird“, so Dr. Thorsten Lieb, Vorsitzender der FDP Frankfurt am Main. Georg Diehl war das Gesicht der Freien Demokraten in […]

Können Krankenscheine durch die elektronische Gesundheitskarte ersetzt werden?

11. Juli 2018 FDP-Fraktion im Römer

„Wir möchten gerne, dass die bürokratischen Hürden bei der Gesundheitsversorgung für Asylbewerber ̶ in den ersten 15 Monaten ihres Aufenthaltes in Deutschland ̶ abgebaut und damit auch die Verwaltung der Kommunen entlastet werden“, erklärt Yanki Pürsün, der sozial- und gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Römerfraktion, den Grund für die aktuelle Anfrage der Liberalen. Zum Beispiel müssten durch […]

Mahnwachen – Grüne Dezernenten sind gefordert

5. Juli 2018 FDP-Fraktion im Römer

Bei der Diskussion, wie Frauen, die eine Schwangerschaftskonfliktberatung aufsuchen, vor übergriffigen Mahnwachen geschützt werden können, sieht der rechtspolitische Sprecher der FDP im Römer, Uwe Schulz, vor allem auch die Grünen Dezernenten in der Pflicht. Es handele sich hierbei um eine ressortübergreifende Thematik, bei der nicht nur in den Zuständigkeitsbereich des Ordnungsdezernenten Markus Frank fallende Rechtsfragen, […]