Meldungen März 2018

Sonnenkönig Peter Feldmann

28. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

Die FDP-Fraktion im Römer hat die Einrichtung einer „ständigen Vertretung“ Frankfurts in Berlin durch den Oberbürgermeister Peter Feldmann scharf kritisiert. „Keine andere Stadt in Deutschland erlaubt sich ein eigenes Büro in der Hauptstadt, aber ausgerechnet Frankfurt, wo man angesichts der angespannten Haushaltslage wirklich andere Sorgen hat, gönnt sich eine Repräsentanz in Berlin. Das ist aus […]

Das Gänsespiel muss ein Ende finden!

28. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

Die Population der Nilgänse in Frankfurts Grünanlagen wird immer mehr zu einem Problem für die Besucher. Insbesondere ihre Hinterlassenschaften auf den Liegewiesen sowie auf den Wegen innerhalb der Parkanlagen verärgern die Stadtbevölkerung. Als „bemerkenswert“ kommentiert Michael Bross, umweltpolitischer Sprecher der FDP-Römeraktion, den Aktionismus des Umweltdezernats, den Gänsen mit einem Sichtschutzzaun die Freude an den Parks […]

Sparen bleibt auch weiterhin oberstes Gebot bei der Aufstellung des städtischen Haushalts

21. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

Die Etat-Anträge der FDP Römerfraktion zum Haushalt 2018 stehen ganz im Zeichen der notwendigen Haushaltskonsolidierung. Im Gegensatz zu CDU, SPD und Grünen, die sich kreativ in der Erfindung von neuen Steuern und Abgaben zum Nachteil der Bürgerschaft zeigten, sei es das primäre Ziel der FDP, über Einsparungen die städtischen Ausgaben zu senken. Annette Rinn, Fraktionsvorsitzende: […]

Arbeitslose auf Möglichkeit des freiwilligen Engagements hinweisen

20. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

„Viele ehrenamtlich engagierte Personen empfinden ihre Tätigkeit als Bereicherung des eigenen Lebens, in der sie einen Sinn sehen und Anerkennung erhalten“, meint der sozialpolitische Sprecher der FDP-Römerfraktion Yanki Pürsün und stützt sich dabei auf die Ergebnisse des „Frankfurter Sozialberichts Teil XII: Freiwilliges Engagement – Ein Blick auf Frankfurt am Main“. „Wir haben uns gedacht, dass […]

Den Wandel im Rebstock als Chance nutzen

16. März 2018 FDP

„Die Idee, dass das Stadtplanungsamt gemeinsam mit dem Institut für Stadtbaukunst, das Neubaugebiet im Römerhof plant, ist zu begrüßen. Eine derartige Zusammenarbeit war schon längst überfällig, wenn man an die Trabantenstadt auf dem Riedberg denkt oder die einseitige Gestaltung des Europaviertes. Es wäre verheerend, wenn sich diese Fehler wiederholen. Die Idee eines urbanen Quartiers, das […]

Weltfrauentag – Frauenpolitik für alle

9. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

Der Weltfrauentag ist der beste Anlass über das wichtige Feld der Frauenpolitik zu sprechen. Der Diskurs darf allerdings nicht an den Frauen unserer Gesellschaft vorbei geführt werden“, so Stephanie Wüst, frauenpolitische Sprecherin der FDP-Römerfraktion. Die im frauenpolitischen Bereich Tätigen leisten tagtäglich haupt- wie ehrenamtlich einen immensen Beitrag für Frauen, auch über das Stadtgebiet hinaus. „Dieser […]

Städtische Bühnen können nicht länger warten

9. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

„Die hohe Priorität, die das Thema Sanierung oder Neubau der Städtischen Bühnen in der Regierungskoalition und im Kulturdezernat einnehmen müsste, scheint dort immer noch nicht angekommen zu sein!“, meint der kulturpolitische Sprecher der FDP-Römerfraktion Stefan von Wangenheim und erklärt: „Im Kulturausschuss wurden unsere Anträge, in denen wir unter anderem Einblicke in die Arbeit und Ergebnisse […]

Spielsucht – Prävention und Hilfen in Frankfurt

8. März 2018 FDP-Fraktion im Römer

Der Magistrat der Stadt Frankfurt plant eine Wettaufwandssteuer, mit der erstmals der Wettaufwand in der Stadt mit dem Ziel besteuert wird, das Glücksspiel einzudämmen und der steigenden Zahl der Wettbüros entgegenzuwirken. Frankfurt erhebt bereits eine Steuer auf Spielapparate, auf das Spielen um Geld oder Sachwerte und auf Vergnügen besonderer Art als örtliche Aufwandssteuer. „In einer […]