Stellenausschreibung Nicola Beer, MdEP

15.12.2021

Akkreditierte Parlamentarische Assistentenstelle im Brüsseler Büro von Nicola Beer, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

Für unser Team im Brüsseler Büro suchen wir ab dem 1. Januar 2022 eine Parlamentarische Assistentin / einen Assistenten. Der Arbeitsschwerpunkt wird im Industrieausschuss ITRE & Wirtschaft- und Währungsausschuss ECON liegen.

Das Aufgabenfeld beinhaltet u.a. Recherche und Briefings zu allgemeinen Themen der Industriepolitik sowie Wirtschafts- und Finanzpolitik. Dazu gehören beispielsweise Digitalisierung, Green Deal, Energie, Banken- und Kapitalmarktunion, Geldpolitik, Taxonomie. Zudem sind Vor- und Nachbereitung zu erstellen von ITRE & ECON- Ausschussmeetings, deren Vorbereitungstreffen und fraktionellen Arbeitsgruppen. Außerdem gehören Anfertigung und Monitoring von Änderungsanträgen und Abstimmungslisten zu den Aufgaben.

Bewerber sollten über ein abgeschlossenes Master-Studium in Rechtswissenschaften, Politische Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlichen Studiengängen verfügen. Berufs- oder Praktikumserfahrungen im Umfeld der Europäischen Institutionen und im Politikbereich sind von Vorteil, eine gute Kenntnis der Europäischen Institutionen, deren Funktionsweise und Zusammenspiel sind unerlässlich.

Neben der inhaltlichen Expertise sollte der Bewerber über hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache, über sicheres Englisch und mindestens Grundkenntnisse in Französisch verfügen. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Vizepräsidentin Nicola Beer vertritt im Präsidium des Europäischen Parlaments unter anderem die Mehrsprachigkeit und das European House of History. Darüber hinaus ist sie Vorsitzende der überfraktionellen Arbeitsgruppe gegen Antisemitismus im Europäischen Parlament. Sie ist Mitglied in den Ausschüssen Industrie, Forschung und Energie sowie Wirtschaft und Währung. Des Weiteren ist sie Teil der Delegationen zu Israel und den AKP-Staaten.

Wenn Sie neben ihrer inhaltlichen Expertise über großes Koordinierungs- und Organisationstalent verfügen, belastbar sind sowie über ein sehr gutes diplomatisches Verhandlungsgeschick in einem mehrsprachigen, europäischen Umfeld verfügen, dann senden Sie bitte eine E-Mail (Betreff: Bewerbung APA ITRE/ECON) mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an nicola.beer@europarl.europa.eu.

Ansprechpartner: Herr Maxim Hauk

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nur erfolgreiche Kandidaten/-innen für ein telefonisches Bewerbungsgespräch kontaktiert werden.

Kontakt:
Nicola Beer
European Parliament WIB 03M003
Rue Wiertz 60 B-1047 Bruxelles/Brussel