Alle Meldungen

U-Bahnen auch nachts fahren lassen

3. November 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Fraktion im Römer fordert ein Konzept für Verbesserungen des öffentlichen Personennahverkehrs in den Nachtstunden an den Wochenenden. „Der Magistrat rühmt Frankfurt gerne als dynamische, internationale Metropole. Das nächtliche ÖPNV-Angebot, welches lediglich ein Nachtbusnetz bietet und auf die Einbeziehung von U-, S- und Stadtbahnlinien komplett verzichtet, ist allerdings eher provinziell“, sagte die Fraktionsvorsitzende, Annette Rinn. […]

Volleinhausung der A661 anstreben

5. Oktober 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Römerfraktion hat den Magistrat in einem Antrag zum Projekt Ernst-May-Viertel aufgefordert, die Volleinhausung der Autobahn 661 zwischen Seckbacher Landstraße und Friedberger Landstraße anzustreben. Zudem solle die Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens zu „Atterberry Ost“ aus Gründen des Lärmschutzes von der Realisierung dieser Einhausungsvariante abhängig gemacht werden. Elke Tafel-Stein, planungspolitische Sprecherin: Von den vier Planungsvarianten, die momentan […]

Beim Umbau von Bushaltestellen Ortsbeiräte einbeziehen

21. September 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

Die FDP-Fraktion im Römer hat beantragt, künftig beim barrierefreien Umbau von Bushaltestellen die Ortsbeiräte in die Planungen einzubeziehen. „Diese Umbauten haben erhebliche Auswirkungen auf den Verkehrsfluss. Beispielsweise in Ginnheim gibt es großen Unmut, weil durch den Haltestellenumbau die haltenden Busse nicht mehr überholt werden können und der Verkehr sich dahinter staut. Es ist dringend erforderlich, […]

Verkehrsdezernent benennt Versagen der VGF

9. September 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

„Mit seinem fulminanten ersten Auftreten im Ausschuss hat der neue Verkehrsdezernent Oesterling einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Seine Schilderung des von Pannen geprägten Geschehens beim Bau der Hochbahnsteige in der Eckenheimer Landstraße haben deutlich werden lassen, wie nachlässig die für das Projekt verantwortliche VGF die überaus ärgerlichen Zeitverzögerungen bisher gehandhabt hat. Der Dezernent hat mit klaren […]

FDP weiterhin für Tempo 50

25. August 2016 FDP-Fraktion im Römer, Verkehr

„Die bisherigen Zwischenergebnisse zum Tempo 30 Versuch geben für die FDP keinen Anlass, die Meinung zu ändern. Es bleibt für uns bis auf Weiteres dabei, dass wir Tempo 50 auf innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen als Regelgeschwindigkeit favorisieren. Wir begrüßen, dass der Verkehrsdezernent und die maßgebenden Teile der Koalition dies im Gegensatz zu den Grünen offenbar ähnlich sehen“, […]